Verfügbarkeit prüfen
Das Gebiet

Monte Baldo

Der Monte Baldo, mit einer durchschnittlichen Höhe von 1700 Metern und mehreren Gipfeln von über 2000 Metern, ist für jeden am Ufer des Gardasees sichtbar.

Im Gegensatz zu dem, was der Name sagt, ist Monte Baldo nicht ein einziger Berg, sondern eine riesige Gebirgskette. Tatsächlich trennt seine Breitseite den Gardasee vom nahegelegenen Etschtal.
Der Komplex erstreckt sich vom Loppio-Tal bei Rovereto im Trentino-Südtirol über das Ostufer des Gardasees, bis zum Caprino Veronese in der Provinz Verona.

Im Vergleich zu den nahegelegenen Alpen und den weniger als 200 km entfernten Dolomiten mag der Monte Baldo zwar nicht so hoch erscheinen, bietet aber vom Seeufer aus eine beeindruckende Ansicht, die einem den Atem raubt.
Gleiches gilt für die Längsseite, die fast 40 Kilometer lang ist. Seine Seiten sind sehr vielfältig, sodass Sie nicht nur steile Mauern finden, sondern auch viele Täler, Hochebenen, Straßen und Wege, die es Ihnen ermöglichen, überall hin zu reisen.

Die höchsten Gipfel dieser Bergkette sind der Altissimo (2079 m), der Pozzette (2137 m), der Cima Valdritta (2218 m) und der Punta Telegrafo (2175 m). Sie sind bekannte Ziele für Bergliebhaber, die Malcesine für ihren Urlaub wählen.
Wanderer, Mountainbiker und Gleitschirmflieger kennen den Monte Baldo auch unter dem Spitznamen „die schönste Terrasse des Gardasees“. Dies liegt an den schönen Aussichten, die er zu bieten hat. Zweifellos einer der besten Orte, um den See in seiner ganzen Ausdehnung zu genießen, ist der Gipfel des Monte Baldo, der mit der Seilbahn von Malcesine aus leicht erreichbar ist.

Der Monte Baldo ist auch unter dem Spitznamen „Hortus Europa“ bekannt, da er an seinen Hängen und Gipfeln eine Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten beherbergt. Einige dieser Arten sind sehr selten und können in einigen Fällen nur auf dem jeweiligen Gebiet dieses Berges gefunden werden. Das rührt daher, dass während der letzten Eiszeit viele seiner Gipfel nicht vollständig von Gletschern bedeckt waren, sodass sich ein Teil ihrer Flora weiter entwickeln konnte.

Für diejenigen, die den Aufstieg zum Monte Baldo nicht zu Fuß bewältigen wollen, genügt die Seilbahn Malcesine Monte Baldo. In etwas mehr als 20 Minuten, ohne Warteschlange, können Sie den Gipfel in Ruhe erreichen.
Auf dem Gipfel befinden sich Wanderwege, die auch für weniger Erfahrene zugänglich sind und von denen viele auch für Familien geeignet sind. In der Nähe der Seilbahnstation gibt es einige Restaurants, in denen man zu Essen rasten kann.
In jüngster Zeit wurden Wege für Nordic-Walking-Liebhaber eröffnet. Diese sportliche Aktivität hat auf dem Monte Baldo und auf den vielen Wanderwegen eine perfekte Umgebung gefunden, um das Leben im Freien mit der körperlichen Aktivität für jedermann zu verbinden.

Monte Baldo

Ein Tolles Naturschauspiel mit Traumhafte blick über den Gardasee.